Spendor

DESIGNED AND MANUFACTURED IN THE UK

 

ENTWICKELT FÜR MUSIK. ENTWORFEN FÜR SIE.

ÜBER UNS

Wir entwerfen und konstruieren unsere Lautsprecher komplett in Großbritannien. Jeder einzelne SPENDOR-Lautsprecher wird in unserer Produktionsstätte in Sussex mit Komponenten und Gehäusen montiert, die alle durch unser eigenes R & D-Programm entwickelt und immer wieder verfeinert wurden.

Unsere Lautsprecher sind einfach zu integrieren, funktionieren mit fast jeder beliebigen Hi-Fi-Anlage und verändern die Art und Weise wie Sie hören und auch unabhängig davon welche Stilrichtung an Musik Sie bevorzugen. Ihr zeitloses, elegantes Design, das sich über fünf Jahrzehnte entwickelt hat, macht sie bei Ihnen zu Hause zu einer unauffälligen Erweiterung in jedem Raum. Das Beste aber von allem, sie liefern einen detailreichen, transparenten und musikalischen Klang deutlich über ihren Preisklasse hinaus.

 

UNSERE GESCHICHTE

SPENDOR wurde in den späten 1960er Jahren von Spencer und Dorothy Hughes gegründet - das "Spen" und "Dor" im Namen. Spencer wandte das Wissen und die Kompetenz an, die er als Ingenieur in der tontechnischen Abteilung der BBC gewonnen hatte, um seinen ersten Lautsprecher, die BC1, zu kreieren. Dieses revolutionäre Design wurde schnell zum „Monitor der Wahl“ für viele Radiosender und auch anspruchsvolle Aufnahmestudios weltweit.

Fast 50 Jahre später ist der Einfluss der ikonischen BC1 und ihrer Nachfolger immer noch in unserem Angebot an unverwechselbaren, innovativen Lautsprechern zu sehen und zu hören. SPENDOR bleibt der Referenzstandard für anspruchsvolle Audiophile und professionelle Toningenieure und liefert einen transparenten, natürlichen und absolut musikalischen Klang, der auch Sie schnell faszinieren wird.

 

 

D1

Spendor enthüllt die ultimativen kleinen Lautsprecher für Musikfans ....

Die in den frühen 70er Jahren legendäre BC1 war die erste kommerzielle Produktion eines Lautsprechers mit Kunststoffmembran für die Basseinheit. Seit diesen Pioniertagen ist die Spendor-Forschung nach neuen Materialien und Akustik-Technologien treibende Kraft hinter jeder neuen Generation von Spendor Lautsprechern. Spendor´s jüngste Forschung im Bereich der Kabinett-Dämpfung, modernen Polymere, Verstärker-Lautsprecher-Schnittstellen und der Wahrnehmung der wiedergegebenen Töne in realen Wohnräumen ist die Grundlage des innovativen neuen Spendor D-Linie Lautsprechers. Spendor Lautsprecher werden in Großbritannien entwickelt und hergestellt. Die neue Spendor D1 ist der kleinste Lautsprecher in der Spendor D-Linie und ein würdiger Nachfolger des preisgekrönten Spendor SA1 Mini-Monitor-Lautsprechers. Zuhörer sind als erstes von seinem charmanten Klang gefangen, werden durch seine Klarheit und Definition überrascht, von Leistung und Engineering auf höchstem Niveau sicher begeistert sein und durch luxuriöse moderne Oberflächen verwöhnt.Spendor D1 fühlt sich überall 'zu Hause', ganz gleich ob Wohnzimmer, Arbeitszimmer, Schlafzimmer oder Büro. Im Gegensatz zu herkömmlichen Lautsprechern wurde der D1 entwickelt, um einen natürlichen ausgewogenen Klang zu liefern, auch wenn er nahe an einer Wand installiert oder auf einem Regal platziert ist. Unabhängig von der Positionierung wird die Musik mit einer Tiefe und Klarheit dargeboten, die bemerkenswert für einen so kleinen Lautsprecher ist.Der Lautsprecher D1 liefert einen schönen und einnehmenden Bass, es ist schwer zu definieren, weil alles so natürlich klingt. Der Effekt ist magisch. Technisch ist es das Ergebnis einer perfekt ausgewogenen Phasen-Reaktion, optimaler Bass- Ausrichtung, hoher elektrischer Q und einem Gehäuse, das keine störenden "Geräusche" abgibt. Es ermöglicht dem D1 einen Bass mit echtem 'Punch' und Schub zu liefern und zeigt die verblüffende Fähigkeit, weitaus 'größer' zu klingen als er wirklich ist.Der Lautsprecher D1 liefert einen schönen und einnehmenden Bass, es ist schwer zu definieren, weil alles so natürlich klingt. Der Effekt ist magisch. Technisch ist es das Ergebnis einer perfekt ausgewogenen Phasen-Reaktion, optimaler Bass- Ausrichtung, hoher elektrischer Q und einem Gehäuse, das keine störenden "Geräusche" abgibt. Es ermöglicht dem D1 einen Bass mit echtem 'Punch' und Schub zu liefern und zeigt die verblüffende Fähigkeit, weitaus 'größer' zu klingen als er wirklich ist.

SPENDOR A-SERIE

Es ist Zeit zum Feiern! Die neuen Lautsprecher der A-Serie bringen die schon legendäre Leistung und Qualität von SPENDOR-Produkten in einen sehr interessanten und wirklich bezahlbaren Preisbereich!

Die neue A-Serie liefert eine Performance die in ihrer Preisklasse neue Maßstäbe setzen wird. Es sind die mit Abstand flexibelsten, vielseitigsten und erschwinglichsten Lautsprecher, die wir je geschaffen haben.

Mit der neuen A-Serie beweisen wir, dass man nicht viel Platz oder ein großes Budget benötigt, um einen dynamischen, offenen und aufregenden Klang zu genießen. Und wenn SIE jemand sind, der nicht nur KLANG sondern MUSIK als Ganzes liebt, werden diese Lautsprecher ihrem persönlichen Hörempfinden eine absolut neue Dimension hinzufügen.

Die Gehäuse der A-Serie haben die gleichen modernen Proportionen wie unsere größeren D7- und D9-Lautsprecher. Sie sind schlank und kompakt und können sehr vielseitig platziert werden, so dass Sie sie leicht und unauffällig in jeden Raum integrieren können. Und sie werden fantastisch klingen.

Dank der innovativer SPENDOR-Technologie wird jedes Produkt der A-Serie Ihnen ermöglichen, das BESTE aus ihren vorhandenen Verstärkern und Quellgeräten zu holen. Aber auch aus Geräten, deren Anschaffung Sie erst für die Zukunft planen.


 

A1

Hauptmerkmale

  • Weiterentwicklung der mehrfach preisgekrönten Spendor SA1, A6R und D7 Lautsprecher
  • Neuer Spendor EP77 Polymertreiber
  • 3 elegante Naturfurnier-Ausführungen: Esche schwarz, Walnuss dunkel und Eiche natur
  • Tief reichender und sehr ausdrucksstarker Bass
  • Kalibriert und abgestimmt entsprechend den Rundfunk-Referenzstandards
  • Britisches Design und Herstellung

                         

Technische Daten:  
   
Prinzip:  2-Wege Regallautsprecher
Hochtontreiber:   22mm mit Flüssigkühlung 
Tief-/Mitteltontreiber:  Spendor 150mm
Empfindlichkeit:   84dB bei 1 Watt/1 Meter
Übergangsfrequenz: 4.2 kHz
Frequenzgang:   55 Hz - 25 kHz
Impedanz:       8 Ohm nominal (6.2 Ohm Minimum)
Empf. Verstärkerleistung:   30 – 150 Watt/Kanal
Abmessungen:    (HxBxT) 305 x 165 x 190 mm
Gewicht:    5 kg/St.

         

A2

 

Hauptmerkmale

  • Weiterentwicklung der mehrfach preisgekrönten Spendor SA1, A6R und D7 Lautsprecher
  • Neuer Spendor EP77 Polymertreiber
  • 3 elegante Naturfurnier-Ausführungen: Esche schwarz, Walnuss dunkel und Eiche natur
  • Tief reichender und sehr ausdrucksstarker Bass
  • Kalibriert und abgestimmt entsprechend den Rundfunk-Referenzstandards
  • Britisches Design und Herstellung

 

Technische Daten:  
   
Prinzip:  2-Wege Standlautsprecher
Hochtontreiber:   22mm mit Flüssigkühlung 
Tief-/Mitteltontreiber:  Spendor 150mm
Empfindlichkeit:   85dB bei 1 Watt/1 Meter
Übergangsfrequenz: 4.2 kHz
Frequenzgang:   36 Hz - 25 kHz
Impedanz:       8 Ohm nominal (6.2 Ohm Minimum)
Empf. Verstärkerleistung:   30 – 150 Watt/Kanal
Abmessungen:    (HxBxT) 755 x 150 x 260 mm
Gewicht:    12 kg/St.

 

 

A4

Hauptmerkmale

  • Weiterentwicklung der mehrfach preisgekrönten Spendor SA1, A6R und D7 Lautsprecher
  • Neuer Spendor EP77 Polymertreiber
  • 3 elegante Naturfurnier-Ausführungen: Esche schwarz, Walnuss dunkel und Eiche natur
  • Tief reichender und sehr ausdrucksstarker Bass
  • Kalibriert und abgestimmt entsprechend den Rundfunk-Referenzstandards
  • Britisches Design und Herstellung

 

Technische Daten:  
   
Prinzip:  2-Wege Standlautsprecher
Hochtontreiber:   22mm mit Flüssigkühlung 
Tief-/Mitteltontreiber:  Spendor 180mm
Empfindlichkeit:   86dB bei 1 Watt/1 Meter
Übergangsfrequenz: 3,7 kHz
Frequenzgang:   34 Hz - 25 kHz
Impedanz:       8 Ohm nominal (5.7 Ohm Minimum)
Empf. Verstärkerleistung:   30 – 200 Watt/Kanal
Abmessungen:    (HxBxT) 795 x 165 x 290 mm
Gewicht:    16 kg/St.

 


A5R

Die Entwicklung der beeindruckenden D7 hat signifikante Fortschritte in der Designspezifikation der neuen A5R gebracht. Von Verfeinerungen an Spendor´s asymmetrischen Verstrebungen und dynamischen Dämpfungssystemen, bis hin zu den neuen Materialien und Techniken, die von Spendor-Ingenieuren verwendet werden um ihre einzigartigen Antriebseinheiten zu erschaffen. Die deutlich verbesserte Empfindlichkeit der Antriebseinheiten hat es ermöglicht, die A5R mit einem geschlossenen Gehäuse-System zu konzipieren. Durch vollständige Isolierung der Front von den Rückseiten hat man das verschmieren im Bass, oft verbundenen mit kleinen Standlautsprechern, die Reflex-Port-Systeme zur Verbesserung der Basswiedergabe verwenden, vermeiden können. Diese Effekte können ihre Musik  dumpf und flach machen, reduzieren die Dynamik und verdecken Details.
Nicht so in der A5R.

Der 15cm Tief Bass Treiber ... verwendet einen ultraleichten Verbund Kevlar Kolben in der A5R für ein perfektes Timing. Die geringe bewegte Masse bedeutet, das der Kolben sofort auf das Musiksignal reagiert...
Sie könnten schwören, das der Bass-Spieler und der Schlagzeuger in Ihrer Lieblingsband jetzt deutlich besser spielen.

Der 15cm Bass / Mittelton-Treiber ... verfügt über die gleichen fortschrittlichen Polymer welche entwickelt wurden, um den tollen Mitteltonbereich der D7 zu erzeugen. Jetzt in der A5R eingesetzt bringt das ein neues Maß an Klarheit und Details. Nachdem alle Antriebseinheiten von Hand gebaut wurden testet Spendor sie auf dem MLS basierten EDV-Testsystem um sicherzustellen, dass alle Antriebseinheiten vor den Einbau paarweise gematched werden und erst dann in die Gehäuse eingebaut werden.

Der Hochtöner ... ist der flüssigkeitsgekühlter Treiber mit einem breiten Rand, der alle Vorteile der Streuung bei größeren Membranen mit der durch kleinere Membranen erzeugten Frequenzerweiterung verbindet. Er passt dank Spendor´s hochspezifierter Crossover-Filtereinheit perfekt zu der neuen Bass / Mitteltoneinheit.

 

Die Frequenzweiche nutzt Audio-Grade-Kondensatoren und Spulen welche von Hand gewickelt bei Spendor werden , um sicherzustellen, dass die Kombonenten perfekt aufeinander abgestimmt sind.
Leiter aus reinem Gold mit schwarzen Dämpfung und isolierenden Schichten verbunden mit dem bestmöglichen Glasfasersubstrat geben die bestmögliche Leistung.Das Gehäuse  ist in Spendors holzverarbeitenden Werk mit den feinen erforderlichen Toleranzen für einen Präzisions-Lautsprecher gebaut worden.

Man wählt einzelne Furniere und trägt ein feines Lack-Finish auf, um den Charakter des Echtholz zu verbessern und um sicherzustellen, dass Ihre Spendor Lautsprecher so gut aussehen wie sie klingen. Ein einzelnes Paar von Präzisionsanschlüssen wurde auf der Rückseite verbaut und ein neuer Frontgrill mit präzise bearbeiteten Öffnungen wurde exakt berechnet, um die richtige Frequenz-Balance des Lautsprechers zu erreichen. Die Spikes  werden direkt eingeschraubt in Spendor Bodenschlösser; in die hervorragende gearbeitete schwere Montageplatte, welche die Struktur des Lautsprechers fest mit dem Boden fixieren. Diese können sich nicht lösen oder wackeln wie einfache Einsätze, die in ein Gehäuse eingeschraubt werden. Sie bieten auch eine stabilen Halt wenn Sie eine andere Art von Isolator verwenden wollen.

  • 2½-Wege Standlautsprecher
  • Gehäusetyp geschlossen
  • Hochtöner 22mm ferrofluidgekühlte rundum strahlende Kalotte
  • Tiefmitteltöner Spendor 150mm ep77 Konuslautsprecher
  • Tieftöner Spendor 150mm Kevlar Konuslautsprecher
  • Anschlüsse WBT Singel-wiring-Terminal
  • Gehäusevarianten Kirsche

 

Technische Daten:  
   
Prinzip:  2,5 -Wege Standlautsprecher
Hochtontreiber:   22mm mit Flüssigkühlung 
Tief-/Mitteltontreiber:  Spendor 150mm
Empfindlichkeit:   87dB bei 1 Watt/1 Meter
Übergangsfrequenz: 3.2 kHz
Frequenzgang:   34 Hz - 25 kHz
Impedanz:       8 Ohm nominal (3,8 Ohm Minimum)
Empf. Verstärkerleistung:   30 – 150 Watt/Kanal
Abmessungen:    (HxBxT) 830 x 165 x 250 mm
Gewicht:    15 kg/St.

A6R

Die Spendor A6 steigert die Wiedergabequalität mit neuen Lautspecherchassis und anderen Entwicklungsfortschritten. Der verbesserte, rundum strahlende 29mm-Hochtöner und verfeinerte 18cm-Haupttreiber sorgen für stabile und von Verzerrung freie Unmittelbarkeit des Klangs über einen weiten Frequenzbereich. Der voluminöse Linear Flowport verhindert fehlerhafte Strömungen und Turbulenzen beim Schallaustritt und bietet dadurch einen extrem linearen und unlimitierten Bassbereich. Die hochwertigen WBT-Klemmen, Spendors kurze Signalwege und die niederohmigegoldkontaktierte Frequenzweiche werden in Kombination in einem Block montiert undunmittelbar am Gehäuse verankert. Das ultrastabile Gehäuse mit Spendors Dynamic Damping-System sorgt für superschnelle Impulswiedergabe, während hoch lineare Bauteile, versilberte Kabel und Spendors ausStahl gedrehtes Stabilisierungssystem ihren Beitrag leisten zur konkurrenzlosen und fesselnden Klangqualität.

 

A6R

  • Vierte Generation Linear Flowport für sauberen, tiefen, artikulierten Bass
  • Neue Spendor 18cm-Treiber mit langhubigem Antrieb
  • Neuer 22mm-Rundum-Hochtöner mit erweitertem Frequenzbereich
  • High-End-Frequenzweiche mit Goldkontakten
  • Versilberte Reinkupferkabel innen
  • WBT Kupferlegierung Lautsprecheranschlüsse
  • Spendor Dynamic Damping-System zur Minimierung der Gehäuseresonanzen
  • Ultrafestes Platten-Stabilisierungssystem für balancierten Stand
  • Moderne Gehäusevarianten inkl. Eiche und Walnuss dunkel
  • Beschreibung 2-Wege Standlautsprecher
  • Gehäusetyp Spendor Linear Flowport Reflexsystem
  • Tiefmitteltöner Spendor 180mm ep77 Konuslautsprecher
  • Anschlüsse WBT Singel-wiring-Terminal
  • Gehäusevarianten Esche schwarz, Kirsche, Eiche hell, Walnuss dunkel

 

Technische Daten:  
   
Prinzip:  2-Wege Standlautsprecher
Hochtontreiber:   22mm mit Flüssigkühlung 
Tief-/Mitteltontreiber:  Spendor 180mm
Empfindlichkeit:   87dB bei 1 Watt/1 Meter
Übergangsfrequenz: 4,0 kHz
Frequenzgang:   32 Hz - 25 kHz
Impedanz:       8 Ohm nominal (5 Ohm Minimum)
Empf. Verstärkerleistung:   25 – 200 Watt/Kanal
Abmessungen:    (HxBxT) 911 x 192 x 293 mm
Gewicht:    18 kg/St.

 

 

 

ENTWICKELT FÜR MUSIK. ENTWORFEN FÜR SIE.

Über fünf Jahrzehnte haben sich die Spendor Lautsprecher der Classic-Serie ihren ausgezeichneten Ruf erarbeitet und gelten weltweit als Referenzstandard für viele Audiophile, Musiker und professionelle Toningenieure. Inspiriert durch die weltweite Begeisterung und Anerkennung nach Einführung unseres Top-Modells Spendor SP200 in 2017 präsentieren wir Ihnen heute die wohl umfangreichste Leistungsverbesserung aller Zeiten in der Classic-Serie vor.

Unsere neuen Modelle wurden um eine völlig neue Generation von bei Spendor entwickelten Treibern herumgebaut. Mit fortschrittlichen Polymer- und Kevlar-Kegeln ausgestattet, aufgehängt in Chassis aus einer gegossenen Magnesium-Legierung mit  hocheffizienten Antriebssystemen, mit optimierter elektro-dynamischer Dämpfung und ausgezeichneter Wärmeableitung versehen  liefern sie einen wirklich fesselnden Klang mit beispielloser Transparenz und dynamischem Kontrast.

Mit überarbeiteten und angepassten Frequenzweichen, verbesserten Gehäusen, einer neuen Dämpfung aus Elastomeren und mit neu entwickelten, jetzt magnetisch befestigten Frontbespannungen liefern die neue Spendor Classic-Modelle Musik in Perfektion mit der faszinierenden Wärme und dem Charme der 70er Jahre, original wie es früher bei den Aufnahmen war.

Ständig weiter entwickelt und perfektioniert über fünf Jahrzehnte bieten die Spendor Classic-Modelle das ultimative und perfekte Hörvergnügen für jeden ernsthaft audiophil interessierten Hörer.

 Hauptmerkmale

  • Neuer Spendor EP77 Polymertreiber
  • Tieftontreiber aus Kevlar-Verbundmaterial mit einem Stabilisations-Kegel
  • Komplett neues Gehäuse-Design mit magnetisch gehaltener Frontbespannung
  • 2 elegante Naturfurnier-Ausführungen: Walnuss dunkel und Eiche natur
  • Kalibriert und abgestimmt entsprechend den Rundfunk-Referenzstandards
  • Design und Herstellung "Made in Britain"

Classic  Serie

 

 

Classic 3/5

In den Sechsziger-Jahren realisierte Spencer Hughes, der Gründer von Spendor, während seiner Arbeit beim BBC, dass der kleine ultrahochfrequente Lautsprecher, den er als Klangquelle zum Betrieb in akustischen Experimenten entwickelt hatte sich für einen kleinen exakten Monitorlautsprecher eignet. Einige Jahre später wurde das Konzept vom BBC aufgegriffen und wurde die Basis für das Lautsprecherprojekt LS3/5. Die S3/5  ist in grundsolider, bezahlbarer und moderner Erfolgstyp, der in der neuesten Classic Version nochmals eine deutliche Aufwertung erfuhr. Sie besitzt alle positiven Eigenschaften und Konzepte des Originals. Mit dem Vorteil von 40 Jahren technischen Fortschritts und Spendors umfangreicher Erfahrung in Entwicklung und Produktion von Lautsprechertreibern mit geringen Toleranzen und Verfärbungen und Frequenzweichen, die im Hifi- und Übertragungsbereich Referenz sind.

In Ausgabe 07 2017 der STEREO schreibt Herr Tom Frantzen :

Erbe verpflichtet

Bei Natürlichkeit und Musikalität punktet Spendor dramatisch.

Die Stimmwiedergabe dieser Spendor ist ein Gedicht, überhaupt ist sie eine Spezialistin der natürlichen Musikalität, besonders in den Mitten, die für den Charakter von akustischen Instrumenten und Gesang so elementar wichtig sind.

Mit ihr sind Ehrlichkeit, Homogenität und ganzheitliche Präzision bis in kleine Details Programm, ohne spektakulär aufzufallen.

Feindynamisch und in der Natürlichkeit der Klangfarben ist sie in der 1500-Euro-Klasse und darüber hinaus eine echte Offenbarung!

Für ein kleines, hochbegabt-feingeistiges System, vielleicht für den anspruchsvollen klassischen Musiker oder den Fan akkurater, neutraler Wiedergabe von enormer Harmonie und gelebter, ganzheitlicher Stimmigkeit, die niemals nervt - gern auch an einer nicht minder musikalischen Röhre - gibt es wenig Besseres.

Die Spendor 3/5 steht in der Tradition des BBC-Monitors LS3/5A.

Überragende Natürlichkeit und neutrale KLangfarben samt unaufgeregrer Wiedergabe zeichnen sie aus.Nie vorergründig oder anspringend. effektfrei. Fantastisch.

Preis/Leistung Exzellent

Klang-Niveau 85 %